Steuerfalle bei Darlehensgewährung unter Verwandten

Grundsätzlich werden Zinseinkünfte aus Kapitalvermögen, somit auch aus Darlehen, steuerlich durch die Anwendung des Abgeltungssteuersatzes begünstigt. Da die Darlehenszinsen beim Darlehensnehmer aber (soweit das Darlehen betrieblich veranlasst war) in voller Höhe abziehbar sind, konnte durch die Ausnutzung der Steuersatzspreizung ein interessantes Gestaltungsmodell gewählt werden. Dies galt bislang auch bei Darlehen unter nahen Angehörigen, soweit das [...]

Kein deutsches Besteuerungsrecht für Abfindungszahlungen in die Schweiz

Mit Urteil vom 10.6.2015 hat der BFH dazu Stellung genommen, inwiefern Verordnungen, die zur Umsetzung von Konsultationsvereinbarungen erlassen wurden, wirksam sein können. Ausgangspunkt hierfür war folgender Fall: Ein Arbeitnehmer verzog nach Beendigung seines Arbeitsverhältnisses in die Schweiz und erhielt im Anschluss daran eine Entschädigungszahlung für die Auflösung des Arbeitsverhältnisses von seinem Arbeitgeber. Dies führt nach [...]